Logo der Baur 3.0 Service GmbH
deutsch english
Kontakt und Impressum
iPhone- und iPad-Apps
Planungsprogramme
Konfiguratoren
Sortimentsberater
Einzelprodukt-Präsentationen
nächstes Referenz-Projekt zeigen

Flappp

Die „Flappp”-App entstand im Auftrag der Agentur Schaden & Partner als Marketing-Spiel zur Präsentation eines neuen Pfannenmodells des Kochgeschirr-Herstellers ELO. Die Gestaltung des Icons, der Bedienoberfläche sowie der offiziellen Flappp-Homepage lieferte die Agentur Schulz&Tebbe GmbH.

 

Ziel des Spiels ist es, Pfannkuchen möglichst perfekt durch das geschickte Bewegen des Smartphones zu wenden. Je Runde hat der Spieler dabei 30 Sekunden Zeit, um möglichst viele Punkte zu erzielen. Nach dem Spielende kann er/sie sich dann in eine Highscore-Liste eintragen und/oder an einem Online-Gewinnspiel teilnehmen.

WLAN-Verbindung Mobile zu PC/Mac

Mobilgerät ->   WLAN-Netzwerk   -> PC oder Mac
(iOS/Android)   externer Monitor/Beamer

Zusätzlich zu der Mobile App für iOS und Android wurde eine Desktop App (für Windows und OSX) entwickelt, mit der die Mobile App (unter iOS oder Android) in einem WLAN gekoppelt werden kann. Nach der Koppelung wird der aktuelle Screen des Mobilgeräts synchron auf dem Desktop dargestellt. So kann bei einer Messe oder Promotion-Veranstaltung jeweils eine Person auf dem Mobilgerät spielen und die Umstehenden können das Geschehen zeitgleich auf einem Großbildschirm bzw. per Beamer-Projektion verfolgen.

 

Flappp im App Store zeigen


Flappp im Google Play Store zeigen

Screenshots

Screenshot Hauptauswahl
Hauptauswahl
Screenshot Trainingsmodus
Trainingsmodus ohne Zeitvorgabe
Screenshot Spielrunde
Einzelspiel-Runde (30 Sek. lang)
Screenshot Spielende
Spielende mit Auswertung
Screenshot Highscore-Tabelle
Highscore-Tabelle
Screenshot Gewinnspiel-Teilnahme
Gewinnspiel-Teilnahme

Technische Details

Die App wurde komplett in Unity3D entwickelt, die 2D-GUI-Elemente wurden mit Hilfe des Futile-Frameworks umgesetzt, die WLAN-Kommunikation mit dem TNet-Asset. Dadurch lassen sich Builds für alle Plattformen (iOS, Android, Windows, OSX) aus einem Projekt heraus erzeugen. Die lokale Speicherung der Highscore-Tabelle erfolgt dabei per SQLite. Für die optionale Speicherung auf einem Webserver wurde PHP/mySQL eingesetzt, genauso wie für die Speicherung der eingegebenen Gewinnspiel-Daten.

Technologie Unity3D mit Futile, TNet und SQLite, PHP/mySQL
Produktionsjahr 2013
Auftraggeber Agentur Schaden & Partner, Herborn
Erstellt von Joachim Baur (Modellbau Georg Baur GmbH)